Hessisches Ärzteblatt - September 2018


September 2018

ganzes Heft als PDF herunterladen

 

Editorial:

  • Pro Impfen

 

Titelthemen:

 

Ärztekammer:

  • Vorankündigung: Digitalisierte Welt – Auswirkungen auf Psychotherapie und Psychosomatik
  • Richtfest für den Neubau der Landesärztekammer Hessen
  • Das hessische Weiterbildungsregister – Zentrale Ergebnisse zum Stichtag 1. Oktober 2017
  • Neu: Das Hessische Ärzteblatt jetzt auch als App
  • Kammerwahl 2018: Mandatsniederlegung und Nachfolge von Sitzen in der Delegiertenversammlung
  • 80. Jahrestag des Entzugs der Approbation jüdischer Ärztinnen und Ärzte durch die Nationalsozialisten

 

Fortbildung:

 

Im Gespräch:

  • Interview mit Prof. Dr. med. Ingeborg Siegfried & Dr. med. Ernst Girth

 

Ansichten und Einsichten:

  • Hessische Gesundheitspolitik: E-Health ist Megathema/Eine Analyse zur Landtagswahl am 28. Oktober 2018
  • Pflegeheime – ambulant oder stationär?

 

Mensch und Gesundheit:

  • Das Thema Suizid aus der Tabuzone holen – Netzwerk FRANS

 

Recht:

  • Die Rufbereitschaft: Zu vergütende Arbeit oder Freizeit?

 

Personalia:

  • Personalia: Auszeichnungen für Prof. Dr. Sebastian Harder, Hans-Werner Feder und Dr. Wolfgang Kauder
  • 25 Jahre Elisabeth-Straßenambulanz

 

Fort- und Weiterbildungen für Ärzte:

  • Aktuelles Angebot der Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung

 

Fort- und Weiterbildungen für MFA:

  • Aktuelles Angebot der Carl-Oelemann-Schule

 

Bekanntmachungen:

  • Bekanntmachungen der Landesärztekammer Hessen
  • Bekanntmachungen der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen

 

Medizinische Fachangestellte:

  • Fortbildungscurriculum "Klinikassistenz" für MFA
  • "Das Schwerste ist die Sprache": Projekt mit geflüchteten jungen Menschen in der COS

 

Bücher:

  • M. Krischel, M. Schmidt, Dr. Groß (Hrsg.): "Medizinische Fachgesellschaften im Nationalsozialismus"

 

Stellenanzeigen: