Hessisches Ärzteblatt

Das Hessische Ärzteblatt ist das Mitgliedermagazin und amtliche Mitteilungsorgan der Landesärztekammer Hessen. Es beinhaltet medizinische Themen zur ärztlichen Fortbildung sowie gesundheits-, berufs- und standespolitische Beiträge, amtliche Mitteilungen der Ministerien und Körperschaften und weitere Themen.

 

Neu: Das Hessische Ärzteblatt jetzt auch als App

Ab sofort steht das Hessische Ärzteblatt als App für iOS und Android zur Verfügung und kann über den Apple AppStore sowie den Google Play Store kostenlos auf Handy und Tablet heruntergeladen werden. Weitere Infos finden Sie unter "Aktuelles".

 

Aktuelle Ausgabe: Juni 2019

Juni

 

Die Themen im Juni:

Schilddrüsenchirurgie
Die Häufigkeit von sonografisch fassbaren Schilddrüsenveränderungen und Knoten ist in Deutschland hoch. Etwa 20–35 % der Erwachsenen sind betroffen. Der zertifizierte Fortbi-dungsartikel beleuchtet die Indikation, Diagnostik und operative Therapie an der Schilddrüse.

Tagung in Salerno
Die Hessische Ärztekammer und die Ärztekammer von Salerno vertiefen ihre Partnerschaft: Eine hessische Delegation unter Leitung von LÄKH-Präsident Dr. med. Edgar Pinkowski reiste zum Kongress „Organizzazioni sanitari a confronto" (Gesundheitseinrichtungen im Vergleich).

Ärztlicher Berufsalltag
Dr. med. Mechthild Grieme arbeitet in der Zentralen Notaufnahme. Sie berichtet über ihre Arbeit an diesem „irrwitzigen Ort", an dem sich der Querschnitt der Bevölkerung begegnet und Prioritäten minütlich verschieben. Ergänzt wird dies durch ein Interview über ein Modellprojekt Notdienst/Ärztlicher Bereitschaftsdienst.

Die Landesärztekammer zieht um!
Ab dem 17. Juni haben wir eine neue Adresse – Sie finden uns dann an der Hanauer Landstraße 152 in Frankfurt/Main. Über die Hintergründe für den Neubau des Verwaltungsgebäudes der Landesärztekammer Hessen, den Ablauf und die Mitwirkenden schreibt Präsidiumsmitglied Dr. med. Jürgen Glatzel.

Weiter zur aktuellen Ausgabe