Grado

51. Internationaler Seminarkongress in Grado (Italien) - 25.08.-30.08.2019

 

Fortbildung und Urlaub verbinden:

Die Insel Grado liegt, mit dem Festland durch einen Damm verbunden, an der oberen Adria. Die romantische venezianische Altstadt, die im Ortsbild integrierten Ausgrabungen aus römischer Zeit, der lange, gepflegte Sandstrand - und vieles mehr - bieten jedem Gast Möglichkeiten für eine anregende, erholsame und/oder sportliche Freizeit. Grado ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge: Triest ist eine gute halbe Stunde, Venedig knapp zwei Autostunden entfernt.

 

Schwerpunktthemen der Seminare:

  • Geriatrie – das sollte jeder Arzt wissen, PD Dr. med. Rupert Püllen, Frankfurt
  • Übergewicht und Essstörungen, Prof. Dr. med. Johannes Hebebrand, Essen
  • Potenziale und Verletzlichkeit – die verschiedenen Dimensionen des Alterns und Alters aus theoretischer und praktischer Sicht, Prof. Dr. phil. Dr. h.c. Andreas Kruse, Heidelberg
  • Notfall in der Praxis, Prof. Dr. med. Peter Sefrin, Würzburg
  • Würde am Ende des Lebens, Prof. Dr. med. Dr. phil. Urban Wiesing, Tübingen
  • Psychosomatische Medizin für die Praxis, Dr. med. Wolfgang Hönmann, Frankfurt
  • Dermatologie & Allergologie, Prof. Dr. med. Bernd Bonnekoh, Magdeburg

Eröffnungsvortrag: Medizin in beschleunigten Zeiten, Prof. Dr. med. Dr. phil. Urban Wiesing, Tübingen

Abendvortrag: Die Senckenberg Idee im Zeitalter der Digitalisierung und Präzisionsmedizin, Prof. Dr. med. Peter Wild, Frankfurt

 

Zusatzkurse:

  • Notfall in der Praxis - Praktischer Teil, Prof. Dr. med. Peter Sefrin und Rainer Schmitt, Würzburg
  • Balint-Gruppen, Dr. med. Wolfgang Hönmann, Frankfurt
  • Power-Aging, Dr. med. Mathias Glück, Dr. med. Simone Glück, Markus Klaus, Kühbach

 

Interdisziplinäre Gespräche greifen aktuelle sowie berufs- und gesellschaftspolitische Themen auf. In diesem Jahr wird in jedes Thema mit einem Vortrag eingeführt, danach folgt eine moderierte Diskussion - auf dem Podium und im Plenum. Diese Themen erwarten Sie:

  • Medizinische Versorung am Lebensabend, Prof. Kruse, Prof. Wiesing, PD Dr. Püllen, Moderation: Dr. Kaplan
  • Impfmüdigkeit und Impfverweigerung, Dr. Kloiber, Dr. Kaiser
  • Notfallversorgung rund um die Uhr?!, Dr. Kaplan, Dr. Mischo, Dr. Miller, Modertion: Dr. Lundershausen
  • Fernbehandlung, Dr. Mischo, Moderation: Dr. Lundershausen

 

Kooperationspartner:

Collegium Medicinae Italo-Germanicum

Bayerische Landesärztekammer, Ärztekammer des Saarlandes, Landesärztekammer Baden-Würtemberg, Landesärztekammer Rheinland-Pfalz, Akademie für ärztliche Fortbildung in Rheinland-Pfalz, Landesärztekammer Thüringen, Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern

Ärzte- und Zahnärztekammer der Provinz Bozen

Ärztekammer für Kärnten, Ärztekammer der Steiermark, Ärztekammer für Tirol

Deutscher Ärzteverlag

 

Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre zum Seminarkongress.

 

Auskunft:

Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung
Stephanie Pfaff
Carl-Oelemann-Weg 5
61231 Bad Nauheim
Fon: 06032 782-222
Fax: 069 97672-67222
E-Mail: stephanie.pfaff@laekh.de

Anmeldung

 

 

Rückblick auf den 50. Internationalen Seminarkongress 2018:

Schwerpunktthema 2018: Bewegung - als therapeutischer Baustein und als Auftrag einer Gesellschaft, die bis ins hohe Alter beweglich bleiben will.

 

 

Rückblick auf den 49. Internationalen Seminarkongress 2017:

 

 

Fotos vom 48. Internationalen Seminarkongress 2016: