Hessisches Ärzteblatt

Das Hessische Ärzteblatt ist das Mitgliedermagazin und amtliche Mitteilungsorgan der Landesärztekammer Hessen. Es beinhaltet medizinische Themen zur ärztlichen Fortbildung sowie gesundheits-, berufs- und standespolitische Beiträge, amtliche Mitteilungen der Ministerien und Körperschaften und weitere Themen.

 

Aktuelle Ausgabe: Juli/August 2018

Juli/August

 

Die Themen im Juli und August:

CME-Fortbildung: Schwerpunktthema Nieren- und Hochdruckkrankheiten
Zum Schwerpunktthema Nephrologie erwarten Sie in diesem Heft neben einer Kasuistik auch drei zertifizierte Fortbildungsartikel zu den Themen Nierenersatztherapie in der ambulanten Nephrologie, nephrologischer und nicht-nephrologischer Pruritus sowie ein Update zur arteriellen Hypertonie.

Kammerwahl 2018: Wahlergebnisse

Die stärksten Fraktionen der Delegiertenversammlung für die kommende 16. Wahlperiode sind der Marburger Bund und die Liste Fachärztinnen und Fachärzte Hessen. Weitere Ergebnisse sowie Informationen zu Wahlbeteiligung und Sitzverteilung finden Sie in den Bekanntmachungen Teil I.

121. Deutscher Ärztetag in Erfurt
Auf dem diesjährigen Deutschen Ärztetag wurden wegweisende Entscheidungen, u. a. zu den Themen Fernbehandlung und Weiterbildung, getroffen. Zusätzlich zu einem ausführlichen Bericht haben auch die hessischen Delegierten ihre persönlichen Eindrücke der Tagungswoche festgehalten.

Ist der Landarzt ein Auslaufmodell?
Anlässlich der bevorstehenden Landtagswahlen im Herbst 2018 diskutierten Vertreter der hessischen Heilberufskörperschaften mit Politikern der Landtagsfraktionen zu gesundheitspolitischen Themen. Im Fokus stand dabei die Frage nach einer besseren medizinischen Versorgung auf dem Land.

Weiter zur aktuellen Ausgabe