48. Internationaler Seminarkongress in Grado (Italien)

 

Grado Teaserbild

 

vom 28. August bis zum 02. September 2016

 

Veranstalter:

Collegium Medicinae Italo-Germanicum e.V. in Zusammenarbeit mit der Landesärztekammer Hessen

 

Programm:

Eröffnungsvortrag
am Sonntag: 28. August 2016, 16:00 Uhr: "Fortbildung: Klang der Vergangenheit, Gegenwartstöne & Zukunftsmusik" (Dr. Max Kaplan, München)

Schwerpunktthemen der Seminare (29.08. – 02.09.2016):

  • Notfall in der Praxis – Theorie (Prof. Dr. Peter Sefrin, Würzburg)
  • Seltene Erkrankungen (Prof. Dr. Jürgen R. Schäfer, Marburg)
  • Medizin in Zeiten globaler Epidemien (Prof. Dr. Dr. René Gottschalk, Frankfurt)
  • Palliativmedizin (Prof. Dr. H. Christof Müller-Busch, Berlin)
  • Psychiatrie (Dr. Hanna Ziegert, München)
  • Interdisziplinäre Gespräche, Themen täglich wechselnd

Kurs (mit Zusatzgebühr):

  • Notfall in der Praxis (Prof. Dr. med. Peter Sefrin, Rainer Schmitt, Würzburg)

Ausführliches Programm mit weiteren Informationen

Änderungen für alle Seminare und Kurse bleiben vorbehalten.

Der vollständige Besuch dieser Veranstaltung wird von der Landesärztekammer Hessen mit 30 Fortbildungspunkten anerkannt.
Die Österreichische Ärztekammer und die Ärztekammer Südtirol erkennen diese Veranstaltung als Fortbildungsmaßnahme an.

 

Fortbildung und Urlaub verbinden

Grado (die "Sonneninsel") liegt an der oberen Adria und ist mit dem Festland durch einen Damm verbunden. Die kleine venezianische, romantische Altstadt, aber auch viele Geschäfte, Restaurants und Cafés im verkehrsberuhigten, von Alleen und Grünflächen geprägten Straßenbild werden auch Sie – wie viele Ihrer Kolleginnen und Kollegen zuvor und immer wieder – begeistern! Das "offene" Meer bietet hervorragende Bademöglichkeiten für die "Großen" und durch die am Ufer geringe Wassertiefe garantierte Sicherheit für die "Kleinen", für die es auch abwechslungsreiche Spielplätze gibt. Sie können die Insel bequem mit dem Fahrrad erkunden. Grado ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge: Triest und Venedig sind jeweils nur eine Autostunde entfernt.

 

Anmeldung/Information:

Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung
Stephanie Pfaff
Fon: 06032 782-222
Fax: 069 97672-67222
E-Mail: stephanie.pfaff@laekh.de