Header Grafik

Anerkennung von Fortbildungsveranstaltungen

 

Die Anerkennung von Fortbildungsveranstaltungen erfolgt zentral durch die Anerkennungsstelle der Landesärztekammer Hessen.

Veranstalter von Fortbildungsmaßnahmen, seien es Ärztinnen/Ärzte, Privatpersonen oder Organisationen, müssen einen Antrag auf Anerkennung von ärztlichen Fortbildungsveranstaltungen elektronisch stellen unter

 

Mehrtägige Veranstaltungen müssen tageweise einzeln zur Zertifizierung angemeldet werden.
Der elektronische Antrag muss spätestens 2 Wochen vor Beginn der Veranstaltung bei der Anerkennungsstelle eingehen. In jedem Fall muss das vollständige Programm mit Ablauf und Referenten als Anhang mitgeschickt werden.

 

Für die Punktevergabe und die Meldung nach Veranstaltungsende gilt die derzeit gültige Fortbildungsordnung der Landesärztekammer Hessen: 

 



Artikel vom 4.11.2014
Erika Glaum

Anerkennungsstelle

Fon: 069 97672-550
E-Mail: erika.glaum@laekh.de

Kerstin Elzenheimer

Anerkennungsstelle

Fon: 069 97672-559
E-Mail: kerstin.elzenheimer@laekh.de

Rote-Hand-Brief zu Vibativ® (Telavancin): Anwendungsempfehlungen und bedeutende Risiken
Telavancin ist ein Glycopeptid-Antibiotikum mit bakterizider Wirkung auf empfindliche grampositive... mehr
Geänderte Besuchszeiten der Bezirksärztekammer Darmstadt
Ab 1. März 2015 ändern sich die Zeiten für eine persönliche Vorsprache der... mehr
Für Kammermitglieder: Telefonsprechstunde des Präsidenten
Sie haben Ideen, Vorschläge, Lob oder auch Kritik? Wie kann sich die Landesärztekammer... mehr
Schatetn unten